Bad-Schönborn

Bad Schönborn verfügt mit über 1400 qm Heilwasserfläche über die größte Thermenlandschaft in Südwest-deutschland. Mit über 80 neuen Attraktionsplätzen wie Bodensprudler, Sprudelliegen, Nacken-duschen und Champagnersprudelleisten können die Badegäste die 3-prozentige Thermalsole genießen. Die Bad Schönborner Heilquellen verfügt mit 31.218 mg/Liter gelöster fester Bestandteile über eine hervorragende Heilwirkung für  orthopädische und rheumatologische Beschwerden. Die Saunalandschaft mit ihrem großzügigen Innen- und Außenbereich lockt derzeit täglich hunderte von Gästen in die Bädergemeinde. Auch die größte Original Totes-Meer-Salz-Grotte in Baden-Württemberg bietet seit mehreren Jahren eine besondere Form der Entspannung und Linderung. Ob gestresster Manager oder an Neurodermitis erkrankte Kinder – die aus 13 000 Salzsteinen bestehende Grotten bieten durch ihre ionisierte und bei konstanter Temperatur gehaltene Luft in 45 Minuten den gleichen Effekt wie drei Tage an der frischen Meeresluft. Wer noch mehr Entspannung und Wohlbefinden sucht, kann sich in der Wellness-Spa des Thermariums verwöhnen lassen. Über 60 Ferienwohnungen, Gästehäuser und Hotels laden Sie zu einem erholsamen und aktiven Gesundheitsurlaub in die badische Toskana nach Bad Schönborn ein. Informieren Sie sich über die umfangreichen Pauschalangebote und fordern unseren Urlaubskatalog 2010 an.

Kontakt

Kurverwaltung Bad Schönborn | Kraichgaustr. 10 | 76669 Bad Schönborn
Tel.: 07253 . 9431-0 | www.bad-schoenborn.de